Blog

ein Webangebot von rotering-net.de

Pimp our Georg Forster

Die Firma Mietra veranstaltet derzeit den Wettbewerb „Pimp Your School“, bei dem das Gewinnerprojekt bis zu 10.000 € für die Umsetzung von Verschönerungs- und Verbesserungsideen an der eigenen Schule gewinnen kann. Die Schülervertretung meiner Schule hat sich beworben.

Wer Interesse hat, das Projekt zu unterstützen, kann hier für das SV-Projekt des Georg-Forster-Gymnasiums voten. Man kann noch bis Ende Mai täglich eine Stimme abgeben.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Entweder Endlich. Noch einmal schlafen, dann geht es wieder los. Die Kinder sind wie immer begeistert, wie meine nicht repräsentative1 Umfrage ergab. 1 ...
Neues aus dem Backstudio Wer gerade eine Diät macht und wem daher ein Original-Riesenkeks mit immerhin etwas über 6000 kcal zu viel auf einmal ist, der darf sich freuen. Den R...
Wurden die Teletubbies in Deutschland verboten? Bei einer kürzlichen Arbeitsphase kamen einige Mittelstufenschüler in unmittelbarer Nähe zum Lehrerpult über ihre Kindheitsserien ins Gespräch. Einem ...
Die abcdef-Formel Wenn es um das Lösen quadratischer Gleichungen geht, erfreut sich die pq-Formel großer Beliebtheit. Einfach die Koeffizienten p und q einsetzen, in de...

Keine Kommentare zu „Pimp our Georg Forster“

Einen neuen Kommentar schreiben:


Du kannst folgende XHTML-Tags in deinem Kommentar verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
Erfahre mehr über das Formatieren von Kommentaren …

Alle Kommentare werden automatisiert vor- und manuell nachkontrolliert. Bitte beachte daher vor dem Absenden deines Kommentares die Richtlinie zur Veröffentlichung von Kommentaren.

*

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die oben von dir eingegebenen Informationen einschließlich deiner aktuellen IP-Adresse verarbeitet und gespeichert werden. Dein Name und die URL werden zusammen mit deinem Kommentar veröffentlicht. Ein Hashwert deiner E-Mail-Adresse wird über eine TLS-gesicherte Verbindung an den Gravatar-Dienst übermittelt, um ein ggf. dort hinterlegtes Profilbild abrufen zu können.
Erfahre mehr darüber in der Datenschutzerklärung …