Blog

ein Webangebot von rotering-net.de

Richtlinie zur Veröffentlichung von Kommentaren

Vorkontrolle
Damit Diskussionen möglichst nicht unterbrochen werden, werden Kommentare in der Regel sofort unter dem jeweiligen Beitrag veröffentlicht. Andererseits ist dies eine Einladung an Spammer und Spambots, die die Kommentarfunktion in erheblichem Maße zum Posten von Werbung und Werbelinks missbrauchen.

Daher durchläuft jeder Kommentar eine automatisierte Vorkontrolle. Wird der Kommentar sicher als Spam identifiziert, wird er nicht veröffentlicht und nach einer Wartefrist von 30 Tagen automatisch wieder gelöscht. Da es sich um vergleichsweise harte Kriterien handelt, ist nahezu ausgeschlossen, dass ein regulärer Kommentar auf diese Weise aussortiert wird. Enthält der Kommentar dagegen nur einige Verdachtsmomente, die auf Spam schließen lassen, so wird der Kommentar lediglich zurückgehalten und das System informiert mich, damit ich den Kommentar manuell prüfen kann. In der Regel wird der Kommentar dann noch am gleichen Tag freigeschaltet, falls es sich um einen regulären Kommentar handelt.

Nachkontrolle
Alle veröffentlichten Kommentare lese ich nach ihrer Veröffentlichung noch einmal persönlich. Dabei kann es vorkommen, dass ich auch noch nachträglich einzelne Kommentare sperre. Gesperrt werden Kommentare unter anderem, …

  • … die Inhalte enthalten, die gegen gültiges, deutsches Recht verstoßen,
  • … in denen andere Kommentierende oder sonstige Personen bedroht, verbal angegriffen, beleidigt oder diskriminiert werden,
  • … die keinen Informationswert haben oder sich nicht auf den jeweiligen Beitrag beziehen,
  • … die im Wesentlichen nur der Bewerbung von Produkten und Dienstleistungen dienen,
  • … die nicht in deutscher oder englischer Sprache verfasst sind und die ich daher nicht ausreichend überprüfen kann,
  • … die dermaßen mit sprachlichen Mängeln behaftet sind, dass sich ihr Inhalt gar nicht oder nur mit großem Aufwand entnehmen lässt,
  • … die Formatierungen nutzen, die offensichtlich nur dazu dienen, übertriebene Aufmerksamkeit zu erzeugen.

Ich weise ausdrücklich darauf hin, dass diese Liste nicht abschließend ist, sondern nur typische Fälle von unerwünschten Kommentaren auflistet. Sollten nur kleinere Anteile eines Kommentartextes unter solcherlei Kriterien fallen, so behalte ich mir vor, diese Teile aus dem Kommentar zu entfernen, wobei ich diese Löschung stets transparent vornehme.