Blog

ein Webangebot von rotering-net.de

Alte, ungenutze Nutzerkonten werden gelöscht

Seit ich den Blog vor etwa 8 Jahren eröffnet habe, gab es immer mal wieder Wellen, in denen massenhaft Nutzerkonten angelegt wurden. Die Mehrzahl davon wurde augenscheinlich nicht von realen Personen, sondern von Bots registriert. Zu welchem Zweck diese Nutzerkonten angelegt wurden, ist mir bis heute schleierhaft. Zur Verbreitung von Spam wurden sie jedenfalls in keinem einzigen Fall missbraucht. Einzelne Nutzerkonten, die ich über einen längeren Zeitraum beobachtet habe, haben nach der Registrierung keinerlei Aktivität mehr gezeigt. Mittlerweile hilft ein veränderter Registrierungsprozess die Anzahl solcher Fake-Registrierungen einzudämmen.

Trotzdem nähert sich die Zahl dieser Nutzerkonten bald der 1000er-Marke. Ich habe daher beschlossen in der nächsten Zeit ein wenig auszumisten. Gelöscht werden alle Nutzerkonten, die vor mehr als einem Jahr registriert wurden und unter denen bislang kein einziger Kommentar verfasst wurde. Es kann in Ausnahmefällen passieren, dass es dadurch auch ein Nutzerkonto einer realen Person erwischt. Da in diesem Fall aber höchstens ein paar persönliche Einstellungen betroffen sind, die man schnell wieder neu auswählen kann, bitte ich in diesem Fall einfach ein neues Nutzerkonto anzulegen.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Atomgurken @ 74dd0cc2 Statistiken sind etwas feines. Leider liefern die Statistiken meines Webhosters nicht die Suchanfragen, mit denen Benutzer auf meine Website gelangt s...
Der, die, das … So lange es Blogs gab, so lange gab es den Streit, ob es nun im Deutschen der oder das Blog heißen muss. Jetzt hat der Duden entschieden ... Äh, Pardo...
Alte, ungenutze Nutzerkonten werden gelöscht Seit ich den Blog vor etwa 8 Jahren eröffnet habe, gab es immer mal wieder Wellen, in denen massenhaft Nutzerkonten angelegt wurden. Die Mehrzahl davo...

Keine Kommentare zu „Alte, ungenutze Nutzerkonten werden gelöscht“

Einen neuen Kommentar schreiben:


Sie können folgende XHTML-Tags in Ihrem Kommentar verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Hinweistext ...