Blog

ein Webangebot von rotering-net.de

4 differences again …

Ein neuer Teil aus meiner Lieblings-Fehlersuchbild-Reihe n Differences ist erschienen. Dies mal gilt es „nur“ noch 4 Unterschiede zu finden. Doch dass es damit einfacher wird, hat niemand behauptet. Die Fehler stecken nicht nur in den schönen Bildchen ansich, sondern auch in den Animationen, die die Bilder beleben. Untermalt wird das ganze von einem sphärischen Soundtrack. Reinschauen lohnt sich also, obgleich dieser Teil arg kurz ausgefallen ist.

Spiel 4 Differences …

Das könnte dich auch noch interessieren:

Such die Kuh Ein seltsam skuriles Spielchen, das mich an die Schatzsuche erinnerte, die wir im Informatikunterricht der Einführungsphase kürzlich programmiert habe...
Klopf, klopf, klick, klick … Diesen Mittwoch habe ich an einer pädagogischen Fortbildung teilgenommen. Einer der Referenten merkte im Einleitungsteil an, dass das Gehirn zusammeng...
Myst-Spieler denken immer nur an Joghurt … Matthias Dittmayer hat nach der wieder-aufgebrühten Diskussion um ein Verbot von „Killerspielen“ nach dem Amoklauf von Winnenden mit einem weiteren Vi...
Angespielt: Stranded II Genre: OpenWorld-Adventure Lizenz: Freeware Sprache: Deutsch Überleben auf einer einsamen Insel Handlung: Als eure Yacht von einem Blitz getr...

Ein Kommentar zu „4 differences again …“

  1. Gravatar von Mara

    Mara schrieb am 2010-02-18 um 10:48 Uhr:

    Danke für den Tipp, ich mag diese Suchspiele sehr, die sind so liebevoll gestaltet. Du hast Recht, ist leider etwas kurz geraten, aber vielleicht kommt ja wieder ein neuer Teil heraus? Wäre schön.

    Liebe Grüße
    Astrid

    [ Permalink ]

Einen neuen Kommentar schreiben:


Du kannst folgende XHTML-Tags in deinem Kommentar verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>
Erfahre mehr über das Formatieren von Kommentaren …

Alle Kommentare werden automatisiert vor- und manuell nachkontrolliert. Bitte beachte daher vor dem Absenden deines Kommentares die Richtlinie zur Veröffentlichung von Kommentaren.

*

Mit dem Absenden deines Kommentars erklärst du dich damit einverstanden, dass die oben von dir eingegebenen Informationen einschließlich deiner aktuellen IP-Adresse verarbeitet und gespeichert werden. Dein Name und die URL werden zusammen mit deinem Kommentar veröffentlicht. Ein Hashwert deiner E-Mail-Adresse wird über eine TLS-gesicherte Verbindung an den Gravatar-Dienst übermittelt, um ein ggf. dort hinterlegtes Profilbild abrufen zu können.
Erfahre mehr darüber in der Datenschutzerklärung …